Datenschutzrichtlinie

Letzte Aktualisierung: 20.05.2016

Terapeak Inc., ein Unternehmen mit Sitz in Delaware, USA, Terapeak (Canada) Inc., ein kanadisches Unternehmen, Terapeak GmbH, ein deutsches Unternehmen und deren Tochtergesellschaften und angeschlossenen Unternehmen (insgesamt “Terapeak”) verpflichten sich gemäß den Anforderungen der kanadischen Bundes- und Landes-Datenschutzgesetze die Daten von Nutzern der Website terapeak.com (die "Website") sowie unserer Onlineprodukte und -dienste (die “Produkte und Dienste”) zu schützen.

ZWECK

Die Datenschutzbestimmungen regeln, wie wir persönliche Benutzerdaten der Websites bzw. der Produkte und Dienste erfassen, wie wir uns für den Schutz Ihrer Benutzerdaten einsetzen und wie unser Datenschutz in der Praxis aussieht.
Wir wollen sicher sein, dass wir auch künftig Ihre Zustimmung zur Erfassung, Nutzung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten zu untenstehenden Zwecken haben.

Indem Sie uns persönliche Daten zukommen lassen, stimmen Sie ausdrücklich einer Erfassung, Nutzung und Offenlegung dieser Daten gemäß der vorliegenden Datenschutzrichtlinie zu.

Falls Sie dem Gebrauch Ihrer persönlichen Daten durch uns nicht zustimmen wollen, nutzen Sie bitte das nachfolgend beschriebene Verfahren unter „Nichtvereinständnis“. Bitte beachten Sie, dass Sie, falls Sie diese Option wählen, unter Umständen bestimmte Funktionen der Websites nicht nutzen oder die Produkte und Dienste nicht abonnieren können.

ERFASSTE DATEN

Wir erfassen die persönlichen Daten unserer Nutzer durch den Gebrauch der Website sowie der Produkte und Dienste. Zudem besteht die Möglichkeit, dass wir persönliche Informationen von externen Datenlieferanten (jeder ein “Drittdatenlieferant”) und externen Dienstleistern erhalten, wie beispielsweise Bezahlsysteme wie PayPal und Zuora (“Drittdienstleistern”). Diese personenbezogenen Informationen werden uns gemäß den Einverständnis-Erklärungen geliefert, die diesen Drittdatenlieferanten und Drittdienstleistern gewährt wurden.

Die Erfassung persönlicher Daten beschränkt sich auf Informationen, die begründeterweise mit der Bereitstellung der Websites bzw. der Produkte und Dienste in Zusammenhang stehen. Wir erhalten folgende personenbezogene Daten von Ihnen durch unsere Website und von Drittdatenlieferanten und Drittdienstleistern:

* Name
* E-Mail-Adresse
* Telefonnummer
* Postanschrift
* Zahlungsangaben, wie z.B. Kreditkartendaten

Login/Passwörter

Damit Benutzer bestimmte Bereiche der Websites nutzen oder Produkte und Dienste abonnieren können, müssen Sie sich mit Benutzernamen und Passwörtern eindeutig identifizieren. Beim Benutzernamen handelt es sich um die E-Mail-Adresse des Benutzers. Das Passwort wird vom Benutzer selbst ausgewählt und verschlüsselt. Wir erfassen keine Passwörter, die wiederherstellbar sind.

Analytik/ Log-Dateien

Auf Grundlage der Nutzung der Websites bzw. der Produkte und Dienste verfolgen wir automatisch bestimmte Daten nach. Dazu gehören:

•    die vom Benutzer verwendete URL (ob von dieser Website oder anderen)
•    die nächste besuchte URL (ob auf dieser Website oder anderen)
•    Benutzer-Betriebssystem und Plattformtyp
•    IP-Adresse des Benutzers und Internetanbieter 
•    Datum/Zeitstempel 
•    Anzahl der Klicks

Wir verwenden diese Information, die keine Rückschlüsse auf einzelne Personen zulassen für Trendanalysen, zur Verwaltung der Website, zur Rückverfolgung der Benutzerschritte beim Navigieren auf der Website und zur Erfassung demografischer Daten zu unserer Benutzerbasis insgesamt.

Wir verbinden diese automatisch erfassten Daten nicht mit personenbezogenen Informationen.

Mittelungen der Benutzer

Wir erfassen unaufgefordert eingesandte Informationen, die von unseren Nutzern auf der Website veröffentlicht werden, darunter Blogbeiträge und Austausch zwischen Benutzern, oder Informationen, die uns in Emails oder Briefen mitgeteilt werden.

Links

Die Websites enthalten Links zu anderen Websites. Die gegenwärtigen Datenschutzbestimmungen gelten ausschließlich für unsere Website sowie die Produkte und Dienste. Wir sind nicht verantwortlich für den Datenschutz anderer Websites. Wir raten Ihnen daher, sich die Datenschutzbestimmungen jeder einzelnen Website durchzulesen, bevor Sie dort persönliche Angaben machen.

Features der sozialen Medien

Unsere Website enthält Features von sozialen Netzwerke, wie z.B. den Facebook “Gefällt mir”- Button. Diese Features sammeln u.U. Ihre Internetadresse oder welche Seite Sie auf unserer Website besuchen und setzen vielleicht ein Cookie, um sicherzustellen, dass das Feature richtig funktioniert. Die Features von sozialen Netzwerken und Widgets werden von Drittparteien bereitgestellt. Ihre Interaktionen mit diesen Features werden von den Datenschutzbestimmungen dieser Parteien geregelt.  

EINSATZ DER DATEN

Benutzerkonten

Wir erstellen Benutzerkonten um jedem individuellen Anwender massgeschneiderte Informationen, die auf ihn zutreffen, bieten zu können.

Profile

Wir erstellen Profile unserer Benutzer, aus denen ihre Surfgewohnheiten hervorgehen. Mit diesen Profilen wird ein Besuch auf den Websites oder die Verwendung von Produkten und Diensten maßgeschneidert und der Nutzer erhält die Werbung, an der er interessiert sein könnte. Wir geben Benutzerprofile nicht an Dritte weiter.

Wir nutzen die Daten, die wir durch die Nachverfolgung der Aktivitäten unserer Benutzer erhalten zur Verwaltung unserer Website, Produkte und Dienstleistungen und – nur zum internen Gebrauch - zur Erstellung von Statistiken und Berichten, um die Demografien, Interessen und Verhaltensweisen unserer Nutzer und unseres Kundenkreises besser verstehen zu können.

Erfassungstechnologien

Technologien wie beispielsweise Cookies, Beacons, Tags und Scripts werden von Terapeak und unseren Marketing-Partnern und Dienstleistungsanbietern genutzt. Diese Technologien werden zur Analyse von Trends, Verwaltung der Website, Rückverfolgung der Benutzerschritte beim Navigieren innerhalb der Site und zur Erfassung von demografischen Informationen über unseren gesamten Benutzerkreis genutzt.

Wir verwenden Cookies um die Benutzereinstellungen zu behalten (z.B. zur Spracheinstellung oder zur Authentifizierung und Nachverfolgung der Benutzernavigation innerhalb der Site). Sie können den Gebrauch von Cookies in ihrem individuellen Webbrowser wunschgemäß einstellen. Bei Ablehnung von Cookies können Sie zwar weiterhin unsere Website nutzen, werden jedoch möglicherweise beim Gebrauch bestimmter Features oder in bestimmten Bereichen eingeschränkt.

Wir verwenden lokale Speicherungsobjekte (LSOs) wie HTML5 zum Speichern von Inhalten und Einstellungen. Drittparteien, mit denen wir zusammenarbeiten, um bestimmte Features auf unserer Website bereitzustellen oder um Werbung, die auf ihrem Internetverhalten basiert, anzubieten, verwenden LSOs wie  HTML 5 und Flash zur Erfassung und Speicherung von Informationen.

Die verschiedenen Browser verfügen über eigene Verwaltungstools zum Entfernen von HTML5-LSOs. Um  Flash-LSOs zu managen, klicken Sie bitte hier: http://www.macromedia.com/support/documentation/en/flashplayer/help/settings_manager07.html.

 

Verhaltensorientierte Werbung/Retargeting

Wir arbeiten mit einem Drittpartei-Werbungsnetzwerk zusammen, das entweder Werbung auf unserer Website anzeigt oder unsere Werbung auf anderen Websites verwaltet. Unser Werbungsnetzwerk-Partner verwendet Cookies und Web-Beacons zur Erfassung von nicht-personenbezogenen Daten über Ihre Aktivitäten auf dieser und anderen Websites, so dass Ihnen eine gezielte Werbung angeboten werden kann, die auf Ihren Interessen basiert. Wenn Sie nicht wünschen, dass diese Informationen für den Zweck Ihnen gezielte Werbung zu bieten, verwendet werden, haben Sie die Möglichkeit, dies abzulehnen, indem Sie http://preferences-mgr.truste.com/ anklicken. Bitte, beachten Sie, dass Sie weiterhin Werbung erhalten. Diese ist jedoch dann auf allgemeinen Interessen basiert.

Referenzen/Empfehlungen

Wir veröffentlichen unter Umständen Referenzen bzw. Empfehlungen auf den Websites, die persönliche Daten enthalten.

Blogs/Dikussionsforen

Unser Blog setzt die Anwendung eines Drittanbieters ein, bei dem es erforderlich ist, sich anzumelden, bevor ein Kommentar abgegeben werden kann. Wir haben keinerlei Zugriff oder Kontrolle über die Informationen, die Sie auf diesem Blog hinterlassen. Wenn Sie die persönlichen Informationen, die Sie in das Bemerkungsfeld eingetragen haben, wieder entfernt haben möchten, müssen Sie diese Drittpartei kontaktieren oder sich dort einloggen. Um zu erfahren, wie die Drittpartei-Anwendung Ihre Informationen nutzt, sehen Sie sich bitte deren Datenschutzbestimmungen an.

Weitergabe

Wir verkaufen, vermieten oder vertreiben keinerlei persönliche Benutzer-Daten an Dritte. Wir legen auch keine Benutzerlisten gegenüber Dritten offen, sofern dies nicht in der vorliegenden Datenschutzrichtlinie beschrieben ist (siehe „Datenabgleich“ und „Geschäftliche Veränderungen“).

Spam/Unerwünschte Nachrichten

Wir machen keine Werbung oder ermöglichen Dritten an unsere Angebotsnutzer aufgrund ihrer Verbindung oder ihres Status als Mitglied oder Benutzer eines bestimmten Datensatzes, heranzutreten. Wir senden keinen Spam oder andere unerwünschte Mitteilungen an Benutzer, die nicht in einem annehmbaren Zusammenhang mit unserer Website bzw. Produkten und Diensten stehen.

MITTEILUNGEN

Wir senden allen neuen Abonnenten der Produkte und Dienste erstmal eine Willkommens-E-Mail und gelegentlich Informationen zu unseren Produkten und Diensten und Auskünfte über spezielle Angebote.
Wir nutzen den Kontakt zu Benutzern, um ihnen ihren Wünschen gemäß Kundendienst bieten zu können.

Wir senden auch Service- und Produkt-Ankündigungen an die Benutzer unserer Website. So könnten Sie z.B. ein Email erhalten, dass der Service vorübergehend wegen Wartungsarbeiten nicht erreichbar ist.

Zudem bieten wir einen regelmäßigen Newsletter an, der kostenlos nach Angabe von Namen und E-Mail-Adresse erhalten werden kann. 

Von Zeit zu Zeit führen wir Umfragen und Preisausschreiben durch, in deren Rahmen auch persönliche Angaben abgefragt werden können.

INFORMATIONSAUSTAUSCH

Aus rechtlichen Gründen

Es kann vorkommen, dass wir persönliche Daten einem Gericht oder einer Behörde vorlegen müssen, falls wir rechtlich dazu gezwungen sind, um unsere Rechte und unser Eigentum zu schützen, Notmaßnahmen zum Schutz persönlicher Sicherheit ergreifen müssen oder gesetzlich dazu aufgefordert sind. Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen, sofern dies gesetzlich erforderlich ist, wie beispielsweise bei einer Vorladung, einem Konkursverfahren oder einem ähnlichen rechtlichen Verfahren. Wenn eine solche Aktion erforderlich ist, werden wir Sie hiervon in Kenntnis setzen.

Austausch persönlicher Daten mit Drittparteien

Sofern in der vorliegenden Datenschutzrichtlinie nicht anders beschrieben, tauschen wir keine persönlichen Daten mit Drittparteien aus, die nicht zu unseren Dienstleistern gehören.

Ihre Personendaten können an Dienstleister weitergegeben werden, die uns mit Geschäftstätigkeiten wie dem Versand Ihrer Bestellung oder Kundendienst behilflich sind. Diese Gesellschaften dürfen Ihre persönlichen Informationen nur soweit verwenden, als sie für die Ausführung dieser Tätigkeiten erforderlich sind.

Geschäftliche Veränderungen

Für den Fall, dass sich unser Geschäft verändert – etwa durch einen Zusammenschluss, Übernahme durch ein anderes Unternehmen oder den vollen oder teilweisen Verkauf unserer Bestände – gehören die persönlichen Daten aller Wahrscheinlichkeit nach zu den weitergegebenen Beständen. Solche Änderungen werden mindestens 30 Tage vor Vollzug durch einen auffälligen Hinweis auf unserer Website bekanntgegeben und wenn der Gebrauch der persönlichen Daten von den Bestimmungen, die bei Erfassung dieser gültig waren, abweicht, wird dem Benutzer eine Wahl gegeben, die dem Abschnitt „Änderungsmitteilungen“ entspricht.

Kreditauskünfte

Vorbehaltlich geltender gesetzlicher Regelungen können wir die persönlichen Daten von Benutzern einem Kreditbüro oder einer Auskunftei gegenüber offenlegen.

Vertreter

Wir sind berechtigt Ihre persönlichen Daten Ihren Bevollmächtigten und Vertretern gegenüber offenlegen.

SICHERHEIT

Wenn Sie Ihre persönlichen Daten auf der Website oder bei Nutzung der Produkte und Dienste angeben, sind diese sowohl online als auch offline geschützt. Nur Personal, das diese persönlichen Daten zur Erledigung bestimmter Aufgaben benötigt (etwa Kundendienstmitarbeiter) hat Zugriff auf diese personenbezogenen Daten. Ferner sind alle unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen hinsichtlich unserer Sicherheits- und Datenschutzpraktiken auf dem neuesten Stand. Bei Eingabe von vertraulichen Informationen (wie etwa die Kreditkartennummer) auf unseren Bestellformularen, wird die Übertragung dieser Information durch den Gebrauch von Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt.

Da keine Übertragung über das Internet hundertprozentig garantiert werden kann, erkennen Sie jedoch an, dass wir Ihnen keinen absolut sicheren Zugang oder sicheren Datenschutz garantieren können.

NICHTEINVERSTÄNDNIS

Sie können das Einverständnis zur Nutzung Ihrer persönlichen Daten unter Wahrung der entsprechenden Fristen im Rahmen der gegenwärtigen Datenschutzregelung verweigern oder widerrufen, indem Sie eine Mail an privacy@terapeak.com senden.
Falls Sie den Newsletter abbestellen oder keine Werbemails mehr erhalten möchten, können Sie Ihr Nichteinverständnis erklären, indem Sie die Anweisungen in der Fußzeile dieser E-Mail befolgen oder eine E-Mail an privacy@terapeak.com senden.

ZUGRIFF UND AKTUALISIERUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Falls Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, sie ändern oder löschen wollen, haben Sie die Möglichkeit diese abzurufen, zu verändern, zu aktualisieren oder zu löschen. Wenn Sie eine Empfehlung auf unserer Website entfernt haben möchten, senden Sie bitte ein Email an privacy@terapeak.com. Wir werden Ihrer Anfrage innerhalb eines angemessenen Zeitraums entsprechen.

Aufbewahrung persönlicher Daten

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten solange auf, wie Ihr Konto aktiv ist oder diese benötigt werden, um Ihnen Dienste leisten zu können. Falls Sie Ihr Konto löschen möchten und wünschen, dass wir Ihre persönlichen Daten nicht mehr länger verwenden, um Ihnen Dienste zu leisten, dann kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@terapeak.com. Ihre persönlichen Daten werden dann nur noch genutzt und aufbewahrt, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Rechtsstreitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen. 

ÄNDERUNGSMITTEILUNGEN

Falls wir Ihre persönlichen Daten anders nutzen, als zum Zeitpunkt der Erfassung angegeben, setzen wir Sie davon in Kenntnis, indem wir auf den Websites und an anderen von uns als geeignet angesehenen Stellen aktualisierte Datenschutzbestimmungen veröffentlichen. Alle etwaigen Änderungen unserer Datenschutzrichtlinien treten mit der Veröffentlichung in Kraft.

Unbeschadet etwaiger Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen, nutzen wir persönliche Daten nur gemäß den Datenschutzbestimmungen zum Zeitpunkt der Erfassung dieser persönlichen Daten, bis wir Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer persönlichen Daten gemäß der aktualisierten Fassung dieser Bestimmungen erhalten haben.

KONTAKT

Falls Sie Fragen, Bedenken oder Anregungen hinsichtlich der vorliegenden Datenschutzrichtlinie oder unserer Datenschutzpraktiken haben, erreichen Sie uns folgendermaßen:

Terapeak Inc.
200 – 1019 Wharf St.
Victoria, BC, Canada V8W 2Y9

Tel.: 1.866.959.8372
E-Mail: privacy@terapeak.com